bühne S

Oktober 2021

Samstag

16. Oktober

20:00 Uhr

House of Pain – Physical Dance Theatre

Eintritt: 30.-/ 25- / 10.– CHF  für (ZHdK+Tanzwerk 101 Sudis)

Reservationen:

house.pain@nospam.invalid oder

https://www.houseofpain-physicaldancetheatre.com/tickets

DIE HURE BABYLON

Es ist dunkel. Sehr dunkel. Gibt es sie noch, die Welt? Oder ist es bereits zu spät.
Das Kreativ-Kollektiv House of Pain präsentiert ihre neuste Tanztheaterproduktion DIE HURE BABYLON. Das Stück erzählt vom (Welt-)Untergang aber auch dem gewaltigen Überlebungsdrang und der Kraft der Menschheit und lädt das Publikum zur Nacht ohne Morgen ein.

Choreography: Jasmin Hauck und Cecilia Wretemark in Zusammenarbeit mit den Performen

Performance: Chris-Pascal Englund Braun, Sefanie Fischer, Tobias Graupner, Jack Widdowson & Cecilia Wretemark

 

https://www.houseofpain-physicaldancetheatre.com/

Sonntag

17. Oktober

20:00 Uhr

House of Pain – Physical Dance Theatre

Eintritt: 30.-/ 25- / 10.– CHF  für (ZHdK+Tanzwerk 101 Sudis)

Reservationen:

house.pain@nospam.invalid oder

https://www.houseofpain-physicaldancetheatre.com/tickets

DIE HURE BABYLON

Es ist dunkel. Sehr dunkel. Gibt es sie noch, die Welt? Oder ist es bereits zu spät.
Das Kreativ-Kollektiv House of Pain präsentiert ihre neuste Tanztheaterproduktion DIE HURE BABYLON. Das Stück erzählt vom (Welt-)Untergang aber auch dem gewaltigen Überlebungsdrang und der Kraft der Menschheit und lädt das Publikum zur Nacht ohne Morgen ein.

Choreography: Jasmin Hauck und Cecilia Wretemark in Zusammenarbeit mit den Performen

Performance: Chris-Pascal Englund Braun, Sefanie Fischer, Tobias Graupner, Jack Widdowson & Cecilia Wretemark

 

https://www.houseofpain-physicaldancetheatre.com/

November 2021

Samstag

13. November

19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 12.–

Reservationen: Per Email an laquintaforcazh@nospam.invalid

La Quinta Forca

Bojos del Bisturi

(It runs in the family)

Ray Cooney

Dr. Mascort bereitet sich für seine erste grosse Rede vor Professoren aus aller Welt. Es ist eine einmalige Karrierechance. Aber plötzlich bekommt er Besuch und rasch steht die sicher geglaubte Karriere des Neurologen auf der Kippe. Wie so?
Sprache: Katalanisch

Schauspiel:
Joan, Miquel, Dani, César, Lluís, Demián, Dolors, Iris, Esther, Agata, Lis, Salvador

Regie: Joan Piñol

Sonntag

14. November

11:00 Uhr

Eintritt: Fr. 12.–

Reservationen: Per Email an laquintaforcazh@nospam.invalid

La Quinta Forca

Bojos del Bisturi

(It runs in the family)

Ray Cooney

Dr. Mascort bereitet sich für seine erste grosse Rede vor Professoren aus aller Welt. Es ist eine einmalige Karrierechance. Aber plötzlich bekommt er Besuch und rasch steht die sicher geglaubte Karriere des Neurologen auf der Kippe. Wie so?
Sprache: Katalanisch

Schauspiel:
Joan, Miquel, Dani, César, Lluís, Demián, Dolors, Iris, Esther, Agata, Lis, Salvador

Regie: Joan Piñol

März 2022

Donnerstag

3. März

20:00 Uhr

Eintritt:

Kollekte, Richtpreis CHF 20.-

Reservationen: Per Email an

redaktion@nospam.invalid

Tel: +41 77 438 14 32

CocoHanke

Zwillingsschwestern

Hugo Reis

 

Warum faszinieren uns Zwillinge? Warum passieren immer wieder dieselben Verwechslungsgeschichten und warum soll die Verbindung zwischen Zwillingen so speziell sein? Was bedeuten all die mystischen und geheimnisvollen Geschichten aus der Antike, die persische Religion der Zaratuster? In China werden Zwillinge symbolisch als Glücksbringer gesehen und in Nigeria wohnt ein besonders grosser Geist in Zwillingen. Shakespear schreibt über Zwillinge und die heutige Literatur benutzt dieses Symbol um die Dualität von Gut und Böse darzustellen. Was aber bedeutet es Zwilling zu sein? Was bedeutet die Persönlichkeitsentwicklung für Zwillinge? Wissenschaftler zerbrechen sich den Kopf und wir gehen dem nun auf den Grund. Wir freuen uns Sie zu diesem Stück willkommen zu heissen.

Spiel: Imogen Karcher, Ramona Karcher

Regie: Hugo Reis

 

https://www.cocohanke.de/2021/08/20/zwillingsschwestern.html

Freitag

4. März

20:00 Uhr

Eintritt:

Kollekte, Richtpreis CHF 20.-

Reservationen: Per Email an

redaktion@nospam.invalid

Tel: +41 77 438 14 32

CocoHanke

Zwillingsschwestern

Hugo Reis

 

Warum faszinieren uns Zwillinge? Warum passieren immer wieder dieselben Verwechslungsgeschichten und warum soll die Verbindung zwischen Zwillingen so speziell sein? Was bedeuten all die mystischen und geheimnisvollen Geschichten aus der Antike, die persische Religion der Zaratuster? In China werden Zwillinge symbolisch als Glücksbringer gesehen und in Nigeria wohnt ein besonders grosser Geist in Zwillingen. Shakespear schreibt über Zwillinge und die heutige Literatur benutzt dieses Symbol um die Dualität von Gut und Böse darzustellen. Was aber bedeutet es Zwilling zu sein? Was bedeutet die Persönlichkeitsentwicklung für Zwillinge? Wissenschaftler zerbrechen sich den Kopf und wir gehen dem nun auf den Grund. Wir freuen uns Sie zu diesem Stück willkommen zu heissen.

Spiel: Imogen Karcher, Ramona Karcher

Regie: Hugo Reis

 

https://www.cocohanke.de/2021/08/20/zwillingsschwestern.html

Samstag

5. März

20:00 Uhr

Eintritt:

Kollekte, Richtpreis CHF 20.-

Reservationen: Per Email an

redaktion@nospam.invalid

Tel: +41 77 438 14 32

CocoHanke

Zwillingsschwestern

Hugo Reis

 

Warum faszinieren uns Zwillinge? Warum passieren immer wieder dieselben Verwechslungsgeschichten und warum soll die Verbindung zwischen Zwillingen so speziell sein? Was bedeuten all die mystischen und geheimnisvollen Geschichten aus der Antike, die persische Religion der Zaratuster? In China werden Zwillinge symbolisch als Glücksbringer gesehen und in Nigeria wohnt ein besonders grosser Geist in Zwillingen. Shakespear schreibt über Zwillinge und die heutige Literatur benutzt dieses Symbol um die Dualität von Gut und Böse darzustellen. Was aber bedeutet es Zwilling zu sein? Was bedeutet die Persönlichkeitsentwicklung für Zwillinge? Wissenschaftler zerbrechen sich den Kopf und wir gehen dem nun auf den Grund. Wir freuen uns Sie zu diesem Stück willkommen zu heissen.

Spiel: Imogen Karcher, Ramona Karcher

Regie: Hugo Reis

 

https://www.cocohanke.de/2021/08/20/zwillingsschwestern.html

 

bearbeiten